Welpentreff - Prägestunde

 

Warum Welpenspielstunde?

 

Wenn Welpen von ihrem Züchter an die neuen Besitzer abgegeben werden, wird damit ein wichtiger Entwicklungsprozess beim Welpen unterbrochen. Jener der Sozialisation an seine Artgenossen. Würde er bei seinen Geschwistern bleiben, würde er durch den Umgang mit der Mama, anderen erwachsenen Hunden des Rudels und mit seinen Wurfgeschwistern lernen, wie man sich unter Hunden verständigt und wie man sich angemessen zu verhalten hat. Da dies die Welpen in ihrem neuen Zuhause nicht mehr erleben können, müssen wir als Hundebesitzer versuchen, ihnen so gut wie es geht einen Ersatz zu bieten. Wenn ihr Welpe lediglich andere, erwachsene Hunde auf dem Spaziergang trifft, ist das zwar besser als gar nichts, aber es ersetzt nicht den Kontakt zu Gleichaltrigen!!

Wenn Sie mit ihrem Welpen ab dem Alter von 12 Wochen zu uns in die Welpentreff – Prägestunde kommen, hat der Welpe die höchste Lernbereitschaft, so dass wir ihm in der Sozialisierungs- und Rangordnungsphase im Kontakt mit anderen Welpen auf spielerischer Basis die Grundlagen für sein Sozialverhalten und seine Erziehung vermitteln können … !

 

Die Welpentreff – Prägestunde findet  ab dem 01. Februar 2014 samstags von 15 – 16 Uhr statt.